Winter Quarter Januar 2015 – Bewerbungsschluss bis Anfang Dezember 2014 // nächstes Account Planning Bootcamp startet im Januar 2015 — bewerben bis Mitte Dezember 2014

Aufregend, anregend, anziehend – Berlin quillt über vor Geschichte, Ost trifft auf West. Kreative finden hier ein Maximum an Input – grandiose Museen und Architektur, ein einmaliges Nachtleben, sowie das größte Filmfestival der Welt. Berlin inspiriert Dich und zeigt Dir so ziemlich alles, was man über Pop Kultur wissen kann. Eine ganz besondere, jugendliche Energie pulsiert in dieser Stadt: Selbst wenn Du nur einen Tag hier bist, begreifst Du, was der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit mit seinem Ausspruch meinte: »Berlin ist zwar arm – aber sexy!«.

Übrigens, weißt du, wer hier in Berlin-Schöneberg gewohnt hat, nur 500 Meter von unserer Schule entfernt? David Bowie – von 1976 bis 1978. Be heroes …

Berlin bietet nicht nur Inspiration, es ist auch bezahlbar – ein großer Vorteil für junge Kreative. In anderen Weltstädten musst Du richtig Kohle haben, hier nicht! Und an praktisch jeder Straßenecke findest Du Deine Anregungen. Das haben auch die renomierten Agenturen erkannt; sie alle haben hier Niederlassungen gegründet, die das Vibrieren der Stadt in großartige Werbung umsetzen. Und alle kommen sie zur Miami Ad Scholl, wenn’s um den Nachwuchs geht.

Außerdem gibt’s noch die beiden Chefs der Schule: Niklas Frings-Rupp hat den D&AD »World’s Best Tutor Award« gewonnen, und Oliver Voss war Partner und Chief Creative Officer bei Jung von Matt, der kreativsten Agentur Deutschlands. Die Liste beider Auszeichnungen ist jedoch fast so lang wie ihre Haare …

Die Berliner Miami Ad School liegt in Schöneberg, in einem alten Loftgebäude, in dem sich kreative Firmen treffen. Gleich um die Ecke gibt es Cafés, Kreuzberg ist nicht weit, und mit der S-Bahn bist du in zehn Minuten im Zentrum.

Unsere Dozenten arbeiten bei Jung von Matt, Serviceplan, Scholz & Friends, DDB, BBDO und vielen anderen. Sie alle vermitteln Dir, was im Business gerade wichtig und up-to-date ist. Sie geben Briefings, die direkt aus ihrem Agenturalltag stammen. Sie legen die Maßstäbe des »echten Lebens« an. Sie sind manchmal hart, aber immer herzlich. Und sie bereiten Dich genau auf das vor, was Dich als Copywriter / Texter oder Art Direktor nach der Schule erwartet: Den alltäglichen Punk einer ambitionierten Agentur.

Bewirb dich: auf unser zweijähriges Portfolio-Programm zum Texter, Artdirector oder Grafik Designer. Oder auf unser einjähriges Textercamp.

Und unsere Broschüre gibt’s hier als PDF.